Skip to main content

Abus TVAC18000A Test

(3 / 5 bei 17 Bewertungen)

368,45 € 619,00 €

inkl. 19% gesetzl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21.01.2019 6:48
Hersteller
TypKomplett-System
VerbindungWLAN
Auflösung640 × 480 Pixel
HD-Auflösung
Nachtsicht
Mikrofon
Lautsprecher
Bewegungserkennung
E-Mail-Alarm
Sonstiges

2 Funk-Kameras inkl. externer Recorder (2 TB); Funk-Reichweite: 20-150m; App-Zugriff (iOS, Android); Wetterfest (IP66)


Abus TVAC18000A Überwachungskamera

Das Funk-Überwachungsset Abus TVAC18000A ist ideal für Geschäftsräume aber ebenso für einen Privathaushalt mit größeren Räumen. Das Set beinhaltet 2 Überwachungskameras, die in einem unübersichtlichen Verkaufsraum genauso platziert werden können, wie in einen Wohnraum, der etwas größer ist. Die Kameras aus robustem Material können sowohl außen wie ebenfalls innen montiert werden. Mit dem dazugehörigen Zubehör werden beide Kameras an eine Wand oder Decke geschraubt. Der Funkrekorder ist ein kleines kompaktes Gerät, das auf einem Regal nicht auffällt.

Abus TVAC18000A Test

Folgende Details sind interessant

Die Anlage arbeitet über Funk, wobei der Rekorder alles aufzeichnet. Die Aufzeichnung des Videos der IP Kameras wird auf einem 32 GB Micro-SD-Karte gespeichert. Wer mehr Speicherplatz benötigt, kann über den USB-Port eine externe bis zu 2 TB große Festplatte anschließen (unsere Empfehlung!). Um über ein TV Gerät die Videos anschauen zu können, wird ganz einfach die HDMI Schnittstelle benutzt. Interessant ist ebenfalls die Möglichkeit, noch zwei zusätzliche Überwachungskameras mit anzuschließen, was das Überwachen von verschiedenen Räumlichkeiten erleichtert.

Die Leistung des Funk-Überwachungssets Abus TVAC18000A

Diese Überwachungskameras sind mit einer professionellen Bewegungserkennung und natürlich der Alarmfunktion ausgestattet. Eine weitere Leistung des Sets Abus TVAC18000A ist die Erweiterung auf 4 Kameras, was zu einem größeren Überwachungsumfeld führt. Ein weiterer Pluspunkt ist die lange Aufzeichnungszeit von bis zu 3 Monaten durchgängig. Zu der überragenden Leistung der IP Kameras gehört natürlich auch die Infrarot Nachtsichtfunktion, die immer klare Bilder liefert. Zu beachten ist jedoch, dass die Kamera lediglich über eine Auflösung von 640 x 480 Pixel (VGA-Auflösung) verfügt. Dies ist aus unserer Sicht nicht wirklich ausreichend.

Abus TVAC18000A

Schnelle Installation und eine gute Steuerung

Der Funk-Überwachungssets Abus TVAC18000A kann mit der Schritt für Schritt Installation schnell betriebsbereit gemacht werden. Die Funkverbindung der IP Kameras mit dem Rekorder läuft über eine App und dem QR Code, iOS oder Android. Durch eine komprimierte Datenübermittlung wird das Netzwerk nur gering belastet und die Dateigrößen so klein wie möglich gehalten. Der Zugriff auf das System erfolgt mit dem Smartphone über die App.

Die einzelnen Kameras müssen mit Strom versorgt werden. Das Verlegen von Kabeln ist trotz Funk-Verbindung zur zentralen Steuereinheit unersätzlich.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • 2 Kameras stehen zur Verfügung
  • lange Aufzeichnungszeit von bis zu 3 Monate
  • Auswahl zwischen der 32 GB Micro-SD-Karte und einer 2 TB Festplatte
  • HDMI Schnittstelle
  • schnelle Inbetriebnahme
  • geringe Netzwerkbelastung durch Komprimierung
  • auf 4 Kameras erweiterbar
  • TV Anschluss per HDMI Schnittstelle
  • Geräuscharmer Betrieb des Funk Rekorders

Nachteile

  • geringe Bildqualität (VGA-Auflösung)
  • geringe Funk-Reichweite (je nach Bauart des Gebäudes nur ca. 20 Meter)

Alle Daten zusammengenommen auf einen Blick

  • Auswahl zwischen der 32 GB Micro-SD-Karte und einer 2 TB Festplatte
  • TV Anschluss per HDMI Schnittstelle
  • VGA Auflösung
  • Infrarot Nachtsichtfunktion

  • 2 Kameras
  • bis 3 Monate Aufzeichnungszeit
  • Professionelle Bewegungserkennung PIR-Sensor
  • Alarmfunktion

Im Lieferumfang sind enthalten

Das Komplettset Abus TVAC18000A wird mit

  • 2 Funk-Kameras
  • 1 Funk-Rekorder

  • 1 Netzteil
  • Diverse Zubehörteile

Das Fazit über das Überwachungssets Abus TVAC18000A

Zum Schluss kann noch gesagt werden, dieses Set mit den beiden Überwachungskameras und dem Rekorder bringen eine beachtliche Leistung. Die Nachsicht ist klar und deutlich und die lange Aufzeichnungszeit ist ideal, wenn das überwachte Grundstück länger ohne Aufsicht ist. Ein Pluspunkt bekommt natürlich die Speicherkapazität, die von 32 GB der Micro-SD-Karte auf bis zu 2 TB einer externen Festplatte erweitert werden kann.

Downloads

Bedienungsanleitung

Abus TVAC18000A kaufen

Angebot
  • Komplettset mit Rekorder, 2 x Funk-Außenkamera, 3 x Netzteil und Zubehör
  • Einfache Schritt-für-Schritt-Installation per App und QR-Code (iOS, Android)
  • App-Zugriff auf bis zu 4 Kameras
  • Aufzeichnung auf max. 32 GB micro-SD-Karte (Zubehör) oder max. 2 TB externer Festplatte via USB-Port
  • Robuste, wetterfeste Funk-Außenkameras (IP66)

Zuletzt aktualisiert am: 21.01.2019